Ausstellung zum Kunstpreis 2021

der Hochschüler:innenschaft an der Universität Mozarteum
Vernissage 13.10.2021, 19 Uhr
Ausstellung 14.10. - 17.12.2021

Im Sommersemester 2021 hat die ÖH Mozarteum zum vierten Mal den Kunstpreis ausgeschrieben. Die Ausschreibung richtete sich an alle ordentlichen Studierenden des Departments ‚Bildende Künste und Gestaltung‘ an der Universität Mozarteum Salzburg. Eine Fachjury wählte aus allen Einreichungen zehn Arbeiten aus, die in der Kunstpreisausstellung gezeigt werden. Aus den nominierten Werken wurden drei Preisträger_innen ermittelt, welche im Rahmen der Vernissage ausgezeichnet werden.

Zusätzlich zum Juryvoting wird auch ein Publikumspreis vergeben, der durch ein Onlinevoting ermittelt wird.

Die ÖH Mozarteum bedankt sich sehr herzlich bei den Jurymitgliedern – Martina Pohn und Stefan Heizinger – für ihr Engagement sowie bei der Universität Mozarteum für die finanzielle Unterstützung des Preisgeldes.

Bei der Ausstellung gezeigt werden ausgewählte Arbeiten der nominierten Studierenden:

Thomas Gschoßmann, Hannah Imhoff, Daniela Kasperer, Paulina Krasser, Elena Lengauer, Delaja Oblak, Charlotte Pann, Lara Schnepf, Denise Tosun, Judith Zaunschirm