Extrazimmer IV

Herwig Bayerl und Hermann Resch - Lehrende der Bildenden Künste des Mozarteums stellen aus
Vernissage 24.06.2015, 19 Uhr
Ausstellung 25.06. - 31.08.2015

Herwig Bayerl zeigt in der Ausstellung überarbeitete Partituren von Adriana Hölsky – überarbeitete Zeichnungen (Faksimiledrucke) aus der Albertina in Wien und Malerei.

Herwig Bayerl
geb. 1950 in Salzburg.
von 1970 -75 Studium der Graphik an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien
1975 Diplom
Seit 1976 Lehraufträge an der Hochschule Mozarteum
Seit 2000 Professur für Graphik an der Universität Mozarteum

Bilder
Malerei „Ohne Titel“ Acryl auf Leinwand 120x100cm 2012
Zeichnung Blatt 24 aus der Serie „Verrückte Meister“ Tusche, Feder, auf Faksimiledruck 28×19,9cm 2013